Handlesen Mallorca

Sannes Blog

Mallorca Impressionen - Insel-Er-Leben

 


Mallorca atmet durch

Mallorca atmet durch und wir mit, man darf sich wieder freier bewegen, mannomann, vom Aufatmen ist die SonnenInsel jedoch noch weit entfernt, vor allem in wirtschaftlicher Hinsicht stockt der Atem, doch heute ist heute, wir gehen alle mini kleine Schritte, besser als nichts, und die Hoffnung stirbt zuletzt, vielleicht ists aber auch an der Zeit, nochmal kräftig in den Optimismus Topf zu greifen, aufgeben können wir immer noch! samaki mallorca im Feierabend Modus, gerade heute glücklich und gesund, euch allen auf Mallorca und andernorts einen harmonischen Tagesausklang und ganz viel Mut für morgen, Licht und Liebe #standhaftoptimistisch

vom 11.05.2020 

 

SanneMarkus

  

Loslassen, was wir nicht (mehr) brauchen

Loslassen, was wir nicht (mehr) brauchen, sich mutig voran "fliessen" lassen, oder aktiv Kämpfen um das, was uns wichtig ist, in Liebe und mit Entschiedenheit, also uns hingeben oder er-heben? so oder so vertrauensvoll .... mit den ansteigenden Energien des zunehmenden Mondes ..... der kommende Vollmond am Donnerstag ist der letzte sogenannte SuperMond des Jahres, der 4.! immerhin, der Erde so nah! mit kraftvollen Energien, die viele von uns bereits dieser vergangenen Tage gespürt haben, und auch wenn einige sagen, das alles sei Quatsch, können zahlreiche "Nachtwandler" und Feinfühlige ein Lied davon singen, wie la luna ihnen den Schlaf raubt 😉, sie "in Bewegung" bringt und hält, manche nennen es Unruhe, manche fühlen sich gestärkt .... was machen wir nun mit diesen energetischen Schüben der Natur? nix? 🙃 jeder wie er mag 😉 man könnte aber auch gerade heute und jetzt und morgen besonders intensiv visualisieren, sich wünschen, was kommen darf, richtet euch dabei bitte positiv aus auf das, was ihr begrüßt! es sind außergewöhnliche Zeiten, verschwendet also nicht eure Gefühle in das, was nun nicht mehr sein soll, das wissen wir doch bereits 🧡 sondern setzt euch für euch und eure Gegenwart sowie die nahe Zukunft ein, das schlagen wir liebevoll vor, denn die Vergangenheit ist nur noch zu akzeptieren, und was ihr heute habt, ist unser aller neuer Leben - die neue Realität, aus der wir immerhin nun das Beste machen dürfen, schauen wir mal, was so drin ist für die nahe Zukunft, mit den besten Gedanken samaki mallorca

vom 06.05.2020 

 

Vollmond

  

Lichtblick Mallorca

Lichtblick Mallorca 🌴🌴🌴und die SchwimmMaske voller Wasser 😉 Freudentränen über das neue Stück Freiheit, sportlich ging es heute in der Früh zu in unserem Dörfli, wir haben noch nie so viele Menschen walken sehen 😂 sehr schön, die Stimmung entspannt und freundlich und fröhlich, Erleichterung in allen Spaten 🏃‍♂️🏊‍♀️🚴‍♀️🤸‍♀️ Markus mit Pari beim Lauf in die Natur, mein geliebtes Meer hat mich mit Wellen empfangen, und unsere Shiva, 16 einhalb Jahre jung, hat den Tag gleich mit Hundeyoga begonnen, spannend ist: was sind wir Menschen doch für Herdentiere, doch gerade heute mögen wir mal nix hinterfragen und einfach das Wochenende genießen, so schlicht im Dasein, so besonders in all seinen Möglichkeiten, herzlichst Sanne für samaki mallorca

vom 02.05.2020 

 

Susanne und Markus Bender

  

dürfen wir jetzt aufstehen oder nicht?

ja was denn nun? dürfen wir jetzt aufstehen oder nicht? 😂🙈 samaki am Morgen fröhlich verwirrt ob des neuen 4 Stufenplans unserer spanischen Regierung, back to life, zurück zur Realität, die mit Stufe "Null" beginnt! mit 0 durchstarten - wer überlegt sich denn so etwas? 🙄🙃😉 entweder 1-2-3-4 zack fertig oooder herrlich aufgeregt zurück gezählt: 3-2-1-FrohesNeuesJahr oder 3 2 1 Überraschung 🥳🥳🥳 das ginge auch .... heute wird nun wieder einmal politisch über das Schicksal von uns allen entschieden, die wir im wunderschönen Spanien, in unserem Fall auf Mallorca, leben dürfen, Quarantäne auf der Sonnenseite, mit genügend Wolken am Himmel, die bedrohliche Schatten werfen, vor allem über uns "kleine Geschäftsleute", aber auch über so viele wunderbare Menschen, denen das Ganze nun dermaßen aufs Gemüt schlägt, dass sie Pharma Industrie sich die Hände reibt und Pillen gegen Depressionen vertreibt, wie niemals zuvor .... würden wir Autonomos (Selbstständige) genau so unsere kleinen Unternehmen führen, wie die Politiker hin und her überlegen und diskutieren, wären wir schon lange vor der aktuellen Welt Gesundheitskrise pleite gegangen 😬🙃😂 das hätten wir auch alleine geschafft, also liebe Leute, liebe Politiker, das muss doch endlich mal alles "produktiver" ablaufen können, und klarer in den Aussagen .... 🙏🏼🙌🏼 bei allem Galgenhumor in respektvollem Gedenken an die vielen Menschen, die dieser Wochen gelitten haben und gestorben sind, egal woran .... und danke danke danke, dass wir noch hier sein dürfen, um diese derzeit knifflige Lernaufgabe zu meistern, spirituelles Lernen der "Oberstufe", Hauptfächer Geduld und Respekt 🧡🧡🧡 samaki mallorca Licht und Liebe #standhaftoptimistisch

vom 30.04.2020

 

Susanne und Markus Bender

  

"aufgeben können wir immer noch"

sehnsuchtsvolle Träume vom starken, heissen, frischen, duftenden spanischen Kaffee in einer gemütlichen traditionellen Mallorca Bar, selbstredend mit einem Platz an und in der Sonne, mit herrlichem Meerblick über die glitzernde Bucht .... aaahhhh .... wie entspannend und genussvoll 🥰 bald wieder "in echt" möglich? helft mit und visualisiert Schönes 😉 denn "aufgeben können wir immer noch" 🙄🌴🐬🧡😎 Licht und Liebe samaki mallorca und samaki originals #standhaftoptimistisch

vom 28.04.2020

 

Susanne und Markus Bender

  

das Spiel mit der Angst

das Spiel mit der Angst - was ist aus der Welt geworden, wenn fröhlich spielende Kinder gerügt und aus dem erfrischenden Mallorca Meer verbannt werden, den arbeitslosen Eltern daraufhin Geld-Strafen drohen, nachdem alle gemeinsam 6 lange, laange, laaaange Wochen nicht in die kraftbringende Natur durften, wenn die Menschen durch Angst vor Bestrafung in Schach gehalten werden .... und dann noch von politischen Amtsinhabern in der Presse mit dem bildlichen Zeigefinger getadelt werden: nein, das hätten alle "nicht gut gemacht" (Kinder wie Eltern), den "ersten zugestandenen Sonnentag im Freien" .... echt jetzt?! was sich eh anmutet wie kränkelnder Aktionismus - statt gesundem Menschenverstand - wird nun noch durch Peinlichkeit untermalt .... nicht die Angst vor einem Virus hält die Menschen derzeit in Schach, sondern die Angst bei etwas erwischt zu werden, was unser aller Recht ist: zu leben! selbstverständlich "leben" ohne andere zu gefährden, da sind wir uns alle sicher einig, jetzt kommen wir wieder mit unserem ewigen Licht und Liebe und respektvollem Miteinander 😉🙃🧡 Mallorca wartet ab, so der derzeitige Stand der Dinge, und das nun bereits in der 7. Quarantäne-Woche .... die ersten 2 Wochen wusste man nicht so richtig, mit dieser Weltgesundheit Situation umzugehen, das war menschlich, darf man auch den Politikern zugestehen, und im Nachhinein sind wir alle immer klüger (ist das so? 😉).... doch mittlerweile ....??!? anstatt die eh schon nicht gerade kleine Angst zu schüren (Gesundheit, Existenz), dürfte mal ordentlich Mut zugesprochen werden, menschwürdige Lösungen sind gefordert .... wir persönlich würden deshalb sofort "Bop, den Baumeister" ins höchste politische Amt wählen, die Kinder-Kult-Figur aus der gleichnamigen Fernsehserie, die immer so herrlich ausruft: "yo, wir schaffen das!" mit den besten Gedanken samaki mallorca #standhaftoptimistisch

vom 28.04.2020

 

Susanne und Markus Bender

  

wir bleiben friedlich und #standhaftoptimistisch

"auf Abstand" gehen wir derzeit unsere kleine Hunderunde, denn 1,50 Meter müssen wir ALLE voneinander entfernt sein, wenn wir uns schon durch die Gegend bewegen dürfen, auch alte, gestandene Ehepaare wie wir, sich gegenseitig stützen ist nicht 🙃 natürlich mit mindestens einem Hund für jeden, das macht dann mindestens 150 Meter Abstand vom gesunden Menschenverstand aus 🙄😎 .... daheim dürfen wir uns als Ehepaar zum großen Glück noch nahe kommen 😉 also ein letzter Kuss, bevor wir das Haus verlassen und dann im geduldeten Sicherheit-Abstand 🙈 zueinander die Hunde ums Eck geführt .... klug ist irgendwie anders, nun denn, da wir eh nur kurz aus der Quarantäne aufatmen und "raus" können, nehmen wir es mit einem Be-Lächeln und hoffen für die kommenden Tage auf insgesamt logische Ansätze und hervorragende Lösungen, uns alle so langsam aber sicher wieder in die vernünftige Mündigkeit zu entlassen, wir bleiben friedlich und #standhaftoptimistisch habt ein zauberhaftes Wochenende voller Licht und Liebe und Gesundheit und Wunder samaki mallorca

vom 24.04.2020 

 

Susanne und Markus Bender

  

"lieber frei sterben mit den offenen Haaren im Wind, als zwanghaft vermummt durchs Leben zu vegetieren" 🙃😎😉

Masken sind sehr hilfreich: im Op zb, aber - wie es auf Mallorca derzeit schon fast trendy scheint - auf offener Strasse, wenn wir alle 20 Meter Platz um uns herum haben? oder bei der kleinen Hunderunde? da atmen wir doch lieber gesunde, frische Luft tiiiiieeeef in unsere Lungen ein! in unserem Falle Meeresluft, geht aber auch mit Waldluft, Feld und Wiesen Luft, Garten Luft, Balkon Luft wahrscheinlich auch .... oder wenn man allein! im Auto sitzt: wozu ne Maske??? was man hier alles so sieht, liebe Leute, besser mal tief durchatmen 😎 versorgt auch unser Gehirn mit Sauerstoff ☺️ .... richtig herrlich finden wir übrigens die "Raucher mit Maske", die dann locker für ihre Glimmstengel die Maske lupfen 😷😂 zum großen Glück ist noch keiner in Flammen aufgegangen 🙏🏼 die Arbeiter draussen auf der Strasse tragen die Masken derweil über dem Kinn, wenn überhaupt, bei 25 Grad in der Sonne kein Wunder, sonst droht womöglich Atemnot .... 🙊 was ist bloss los mit der Menschheit? 🙈 Licht und Liebe doppelt und dreifach 🧡🧡🧡 #standhaftoptimistisch samaki mallorca

vom 22.04.2020 

 

Susanne und Markus Bender

  

mit neuer Zuversicht

wenn du traurig sein musst, dieser Tage, sei es, lass es zu, und wenn du Angst hast, hab sie .... steig hinunter in deinen tiefsten persönlichen Keller, sei dort einen Moment, fühle, was es zu fühlen gibt, dann atme bewusst durch und steig wieder hinauf 🧡 denn auf Dauer: was willst du dort unten? Trauer und Angst sind dieser Tage kluge Begleiter, aber nicht deine Anführer 🧡 erlaube ihnen, dich zu warnen, wachsam sein zu lassen, doch dann höre auf dein Herz, es macht dir Mut, liebevoll zu kämpfen .... für ein gutes Leben .... kämpfe mit einem Lächeln, mit Verständnis, mit Hoffnung, Lebenslust und Freude, mit Liebe .... 🧡 am 24. März ist Neumond, ein Neuanfang, wenn auch vielleicht nur ein winzig kleiner in diesem grossen Chaos, vielleicht sogar ein grosser persönlicher für dich! .... bis dahin kannst du das Wochenende nutzen, deine Kräfte nach innen zu richten, dich zu zentrieren, zu sammeln .... 🧡 dann geht es wieder energetisch stark "nach Aussen" .... mit neuer Zuversicht 🧡 mit den besten Gedanken, samaki mallorca

 

Susanne und Markus Bender